Downloads Ukraine

Visa weltweit

Wir bieten unseren Visaservice auch für nicht aufgeführte Länder an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihren Visumswunsch.

Ukraine

 

Ukraine

A. Allgemeine Informationen:

Eine Antragstellung über Visaagenturen zur zeit ist nicht zulässig.

In der Ukraine gilt eine eingeschränkte Visumspflicht. Bürger aus den folgenden 55 Staaten können insgesamt bis zu 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten visumfrei einreisen: Andorra, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, EU-Mitgliedstaaten, Georgien, Island, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Kirgisien, Korea (Süd), Kroatien, Liechtenstein, Moldau, Monaco, Mongolei, Montenegro, Norwegen, Paraguay, Russland, San Marino, Schweden,  Schweiz, Serbien, Tadschikistan, Turkei (30 Tage), Ungarn, USA,  Usbekistan,  Vatikan, Zypern.
Für alle anderen Länder sowie für längere Aufenthalte (als insgesamt bis zu 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten) gilt auch für Bürger der oben genannten Länder in der Ukraine nach wie vor eine Visumspflicht. Die Einreise in die Ukrainische Republik muss in diesen Fällen mit einem gültigen Visum erfolgen, das in einer Konsularvertretung der Republik rechtzeitig vor der Abreise beantragt werden muss. An der Grenze werden keine Visa ausgestellt. Das Visum wird für jeden Reisenden einzeln ausgestellt und gilt für einen bestimmten Termin (keine Tagesvisa). Bei kombinierten touristischen Reisen (Ukraine – Russland – Ukraine usw.) mit einer zweimaligen Einreise in die Ukraine muss also ein zweifaches Visum beantragt werden.

Wichtig! 

Bitte beachten Sie auch die Informationsseite des Auswärtigen Amtes über die Ukraine.