Downloads Ukraine

Visa weltweit

Wir bieten unseren Visaservice auch für nicht aufgeführte Länder an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihren Visumswunsch.

Ukraine

Ukraine

A. Allgemeine Informationen:

In der Ukraine gilt eine eingeschränkte Visumspflicht. Bürger aus den folgenden 55 Staaten können insgesamt bis zu 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten visumfrei einreisen: Andorra, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, EU-Mitgliedstaaten, Georgien, Island, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Kirgisien, Korea (Süd), Kroatien, Liechtenstein, Moldau, Monaco, Mongolei, Montenegro, Norwegen, Paraguay, Russland, San Marino, Schweden,  Schweiz, Serbien, Tadschikistan, Turkei (30 Tage), Ungarn, USA,  Usbekistan,  Vatikan, Zypern.
Für alle anderen Länder sowie für längere Aufenthalte (als insgesamt bis zu 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten) gilt auch für Bürger der oben genannten Länder in der Ukraine nach wie vor eine Visumspflicht. Die Einreise in die Ukrainische Republik muss in diesen Fällen mit einem gültigen Visum erfolgen, das in einer Konsularvertretung der Republik rechtzeitig vor der Abreise beantragt werden muss. An der Grenze werden keine Visa ausgestellt. Das Visum wird für jeden Reisenden einzeln ausgestellt und gilt für einen bestimmten Termin (keine Tagesvisa). Bei kombinierten touristischen Reisen (Ukraine – Russland – Ukraine usw.) mit einer zweimaligen Einreise in die Ukraine muss also ein zweifaches Visum beantragt werden. Der Fragebogen für den Visumantrag kann persönlich oder per Post eingereicht werden. Kinder unter 16 Jahren erhalten das Visum gebührenfrei.

B. Arten von Visa:

Es gibt verschiedene Arten von Visa für die Ukraine. Bitte wählen Sie entsprechend dem Zweck Ihrer Reise das für Sie passende Visum. Wenn Sie sich unsicher sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Senden Sie anschließend die erforderlichen Unterlagen auf dem Postweg an uns bzw. geben Sie sie persönlich ab.

Bitte beachten Sie unsere Zahlungsbedingungen.

I. Touristen-, Privat-, Geschäfts- und Transitvisum:

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:
  1. Ein Originalreisepass mit mindestens einer leeren Seite. Der Pass muss mindestens 3 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein.
  2. Visumantrag mit Lichtbild. Der Visumsbogen muss lückenlos und in Blockschrift ausgefüllt und persönlich unterschrieben werden.
  3. Ein frankierter Rückumschlag (Einwurf Einschreiben, 3,25 EUR) mit Ihrer Adresse und Telefonnummer.
Preise je nach Art des Visums und gewünschter Bearbeitungszeit:Bearbeitungszeit in Arbeitstagen:Preis:
Touristik/ 1-malige / Einladung nur sofern vorhaben / Aufenthaltsdauer  30 Tage innerhalb 6 Monate:10 – 20Anfrage
Touristik / 2-malige / Einladung nur sofern vorhaben / Aufenthaltsdauer 2×30 Tage innerhalb 6 Monate:10 – 20Anfrage
Privatvisum / einmalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  laut Einladung:7Anfrage
Privatvisum / einmalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  laut Einladung:1Anfrage
Privatvisum / zweimalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  laut Einladung:7Anfrage
Privatvisum / zweimalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  laut Einladung:1Anfrage
Geschäftsvisum / einmalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer laut Einladung:7Anfrage
Geschäftsvisum / einmalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer laut Einladung:1Anfrage
Geschäftsvisum / zweimalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  laut Einladung:7Anfrage
Geschäftsvisum / zweimalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  laut Einladung:1Anfrage
Geschäftsvisum / mehrmalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  12 Monate:7Anfrage
Geschäftsvisum / mehrmalige Einreise / mit Einladung / maximale Aufenthaltsdauer  12 Monate:1Anfrage
Transitvisum / zweimalige Einreise7Anfrage
Transitvisum / zweimalige Einreise1Anfrage

Zusätzlich werden einmalig Kurierkosten in Höhe von 20,- Eur für die gesamten Dokumente in die Rechnung gestellt.
Der Preis gilt für das erste Dokument, jedes weitere Dokument kostet 15,- Eur zuzüglich Konsulargebühren.

Wichtig!
Nach dem Erhalt des Visums bitte alle Daten prüfen, um die möglicherweise aufgetretenen Fehler rechtzeitig beim Konsulat korrigieren zu können.

Bitte beachten Sie auch die Informationsseite des Auswärtigen Amtes über die Ukraine.

In diesem Land wird Russisch gesprochen. Wir empfehlen Ihnen den Wortschatztrainer Ruslanka. Klicken Sie hier, um einen Grundwortschatz zum Ausdrucken herunterzuladen.