Visa weltweit

Wir bieten unseren Visaservice auch für nicht aufgeführte Länder an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihren Visumswunsch.

Kasachstan

Über die Befreiung von der Visumpflicht

Gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan „Über das internationale Finanzzentrum „Astana“ hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.

In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen aufhalten.

Sollte eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes der Investoren und der Geschäftsleute der o.g. Länder in der Republik Kasachstan über 30 Tage bestehen, so können sie ein Visum der Kategorie „Geschäftsvisum“ bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen. Sollten die Investoren in der Republik Kasachstan auf längere Zeit aufhalten, so können sie ein Visum der Kategorie «Investitionsvisum» im Außenministerium der Republik Kasachstan beantragen.


A. Allgemeine Informationen:

Auf dieser Seite finden Sie alle erforderlichen Informationen über die Beantragung eines Visums für Kasachstan. Die Einreise in die Kasachische Republik kann nur mit einem gültigen Visum erfolgen, das in einer Konsularvertretung der Republik rechtzeitig vor der Abreise beantragt werden muss. An der Grenze werden keine Visa ausgestellt. Das Visum berechtigt zur einmaligen Ein- und Ausreise in die Republik (Ausnahme: Dauer-Visum). Das Visum wird für jeden Reisenden einzeln ausgestellt und gilt für einen bestimmten Termin (kein Dauer-Visum). Visumsanträge können persönlich oder per Post eingereicht werden. Die Bearbeitungszeit beträgt bis 12 Tage zuzüglich des Postwegs von 3 bis 4 Tagen. Alle Preise in EUR.

In Kasachstan Anmeldepflicht.  Visum D2: Aufenthaltsdauer von 120 Tagen pro Jahr und 60 Tage  insgesamt in der jeweiligen Jahreshälfte).

B. Arten von Visa: ( Russische Version –  http://online.zakon.kz/Document/?doc_id=31385062 )

Es gibt verschiedene Arten von Visa für die Republik Kasachstan. Bitte wählen Sie entsprechend dem Zweck Ihrer Reise das für Sie passende Visum. Wenn Sie sich unsicher sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Senden Sie anschließend die erforderlichen Unterlagen auf dem Postweg an uns bzw. geben Sie sie persönlich ab.

Bitte beachten Sie unsere Zahlungsbedingungen.

I. Touristenvisum:

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:
  1. Ein Originalreisepass, der mindestens 3 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein muss.
    Achtung! Auch für Mitreisende Kinder ein eigener Reisepass zusenden.
  2. Ausgefüllter und persönlich unterschriebener Visumsantrag. Bei Reisen mit dem Auto ist unter Punkt 17 Typ, Farbe und das Kennzeichen einzutragen + Kopie von Zulassungsbescheinigung. Die Eintragung dieser Daten in die Visa erfolgt auf Ihren Wunsch hin.
  3. Hotelreservierung in Kasachstan.
  4. Ein Passfoto.
  5. Ein frankierter Rückumschlag (Einschreiben zum Preis von 3,60 €) mit Ihrer Adresse und Telefonnummer.
Preise je nach Art des Visums: Preis:
55 EUR
70 EUR
100%
Die normale Bearbeitungszeit beträgt 7 Arbeitstage.
Hinweis: Sofern Sie keine Einladung besitzen, können wir die Besorgung entsprechend übernehmen.

II. Privatvisum:

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:
  1. Siehe Touristenvisum Nr. 1 bis Nr. 4.
Preise je nach Art der Bearbeitungszeit: Preis:
70 EUR
Anfrage

III. Geschäftsvisum:

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:
  1. Siehe Touristenvisum Nr. 1 bis Nr. 4.
  2. Visum für einmalige einreise  bis zu 30 Tage: Ein Brief vom Arbeitgeber mit Begründung des Aufenthaltes in Kasachstan.
  3. Für alle andere Visaarten mit Aufenthaltsdauer bis zu 3 Monate, ist eine Einladung des Geschäftspartners mit Bestätigung des Außenministeriums nötig.
Hinweis:
Sollte eine solche Einladung nicht vorliegen, kann diese von uns besorgt werden. Bitte nehmen  Sie in einem solchen Fall Kontakt zu uns auf.
Preise je nach Art des Visums und gewünschter Bearbeitungszeit: Preis bei einer Bearbeitungszeit von 7 Kalendertagen: Preis Expressbearbeitung (1 Arbeitstag):
105 EUR (zur Zeit nicht möglich)
115 EUR (zur Zeit nicht möglich)
135 EUR (zur Zeit nicht möglich)
170 EUR (10 Arbeitstage)
190 EUR (10 Arbeitstage)

IV. Jahresvisum (berechtigt zu beliebig vielen Einreisen):

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:
  1. Siehe Touristenvisum Nr. 1 bis Nr.4.
  2. Eine Einladung des Geschäftspartners mit Bestätigung des Außenministeriums.
    Hinweis:
    Sollte eine solche Einladung nicht vorliegen, kann diese von uns besorgt werden. Bitte nehmen  Sie in einem solchen Fall Kontakt zu uns auf.
Preise abhängig vom Vorliegen der Einladung und der gewünschten Bearbeitungszeit: Preis:
200 EUR
235 EUR
310 EUR
345 EUR

V. Transitvisum:

Preise je nach Art des Visums: Preis:
50 EUR
80 EUR

Wichtig!
Nach dem Erhalt des Visums bitte alle Daten prüfen, um die möglicherweise aufgetretenen Fehler rechtzeitig beim Konsulat korrigieren zu können.

Bitte beachten Sie auch die Informationsseite des Auswärtigen Amtes über Kasachstan.

In diesem Land wird Russisch gesprochen. Wir empfehlen Ihnen den Wortschatztrainer Ruslanka. Klicken Sie hier, um einen Grundwortschatz zum Ausdrucken herunterzuladen.