Downloads Aserbaidschan

Visa weltweit

Wir bieten unseren Visaservice auch für nicht aufgeführte Länder an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihren Visumswunsch.

Aserbaidschan

 

  Einreisebestimmungen für Aserbaidschan / Stand 09.01.17

Mit dem Inkrafttreten des Abkommens zwischen der Republik Aserbaidschan und der Europäischen Union zur Erleichterung der Visaerteilung am 1. September 2014 werden Visa für die Bürger der Europäischen Union mit Ausnahme von dem Vereinigten Königreich, Irland und Dänemark im vereinfachten Verfahren ausgestellt!

Die Einreise in die Aserbaidschanische Republik erfolgt mit einem gültigen Visum, das in einer Konsularvertretung der Republik rechtzeitig vor der Reise beantragt werden soll. An der Grenze werden keine Visa ausgestellt. Das Visum wird für jeden Reisenden einzeln ausgestellt und gilt für einen bestimmten Zeitraum. Visumanträge können persönlich oder per Post eingereicht werden. Bearbeitungszeit 2 bis 3 Wochen.      Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

Touristenvisum bis zu 1 Monat:

Das Visum ist mindestens drei Tage, höchstens 30 Tage gültig und berechtigt zur einmaligen Einreise.

1. Eine schriftliche Bestätigung über Ihre Reservierung direkt vom Hotel in Aserbaidschan (Reservierungen über Internetplattformen genügen nicht.)
2. Eine Kopie des Hin- und Rückflugtickets. Die Autotouristen sollen eine Arbeitsbescheinigung der Herrschaften sowie die Kopie des Fahrzeugscheines und einen Reisebericht vorlegen.
3. Ein Originalreisepass (soll mindestens 3 Monate über das Ende der Reise gültig sein).
4. Zwei Passbilder (3 x 4 Zentimeter groß). Ein Bild kleben Sie bitte auf den Antrag, das zweite Bild geben Sie lose zu den anderen Unterlagen.
5. Das Antragsformular muss vollständig ausgefüllt sein und alle erforderlichen Unterlagen müssen vorliegen. Fehlende Unterlagen führen zu Verzögerungen.
6. Falls ein Beschäftigungsverhältnis besteht, muss das Ihr Arbeitgeber bestätigen. Falls Sie studieren oder in Rente sind bitten wir dies zu bescheinigen.
7. Einen mit 3,60 Euro frankierten und Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag (DIN A 5). Ihren Pass erhalten Sie mit diesem Einwurf Einschreiben zurück.
8. Nachweis über Geldüberweisung. Visa kostet 95,- €, Kinder unter 12 Jahren 60,- €

Privat Visum bis zu 3 Monaten:

Das Visum berechtigt nur zur einmaligen Einreise mit einer Gültigkeit von mindestens drei Tagen bis höchstens 90 Tage.

1. Eine schriftliche Einladung eines aserbaidschanischen Staatsangehörigen oder eines ausländischen Staatsangehörigen, der in Aserbaidschan ansässig ist.
2. Eine Kopie des Personalausweises derjenigen Person, die sie eingeladen hat.
3 Punkt 3 bis 7 / Siehe Touristenvisum.

Geschäftsvisum bis zu 3 Monaten:

Das Visum berechtigt nur zur einmaligen Einreise mit einer Gültigkeit von mindestens drei Tagen bis höchstens 90 Tage.

1. Eine schriftliche Einladung des Unternehmens oder der Organisation, die Sie aus Aserbaidschan einlädt. Weiterhin eine Kopie des Handelsregister-Eintrags (Registrierungszertifikat) des aserbaidschanischen Unternehmens.
2. Unbedingt eine Arbeitsbescheinigung Ihres Unternehmens. Falls Sie studieren oder in Rente sind bitten wir dies zu bescheinigen.
3. Punkt 3 bis 7 / Siehe Touristenvisum.

 

Sehr wichtig: Registrirungspflicht & Landesspezifische Sicherheitshinweise, bitte sich erkundigen bei dem

www.auswaertigesamt.de

Nach der Erhaltung des Visums bitte die Daten prüfen, um die möglicherweise aufgetretenen Fehler

rechtzeitig beim Konsulat korrigieren zu können.

 

Bitte beachten Sie auch die Informationsseite des Auswärtigen Amtes über Aserbaidschan.